PiezoTECHNICS ist Ihr Spezialist für Piezoelektrische Aktuatoren

Piezoaktuatoren sind einzigartig, was Dynamik, Kraft und Präzision betrifft. Sie sind die ideale Lösung für den Bau einzigartiger technischer Instrumente und hochpräziser Positionierungssysteme für Optik, wissemschaftlich-technishe Instrumente und Maschinen.


PIEZOTECHNICS liefert Piezostacks von KEMET/TOKIN, der neuesten State-of-the-Art-Technologie. Wir setzen den Standard in Sachen Lebensdauer und Leistungsfähigkeit.

 Piezoaktuatoren sind genial!

Die Idee der Piezoaktuatoren ist genial einfach und äußerst wirkungsvoll. Die Aktoren bestehen aus einem aktiven Material, das sich in einem elektrischen Feld ausdehnt. Die Länge des Piezokörpers lässt sich durch Anlegen einer elektrischen Spannung einfach steuern. Ein einfacher Piezokörper ist damit bereits ein Aktuator. Der Piezoeffekt ist die ideale Lösung für innovative Positionieraufgaben. Kräfte, die auf einen Piezokörper wirken, erzeugen elektrische Spannungen. Der Piezokörper hat zudem eine sensorische Funktion.

Piezoaktuatoren – die Hightech-Lösung für Aktuatoren


Piezoaktuatoren sind eine innovative Festkörpertechnologie, die Ihnen einzigartige Möglichkeiten bietet. Sie erweitern den funktionalen Leistungsbereich etablierter Aktuatorprinzipien wie Hydraulik und Elektromagnetik um wesentliche Aspekte.


  • Beste Aktuatortechnik für Stellwege unter 0,5 Millimeter
  • Der kleinste Bauraum beträgt nur einige Kubikmillimeter
  • Hohe Kräfte bis zu einigen Tonnen Belastbarkeit, Kraftdichte bis zu 400 N pro cm2
  • Extrem schnell: zehn Mikrosekunden Anstiegszeit,  Bandbreite bis in den Ultraschallbereich,  extrem hohe Beschleunigungen bis zu 100.000 m/s2
  • Hohe Steifigkeit. Piezoaktuatoren sind Strukturbauteile und damit das genaue Gegenteil von Elektromagneten. 
  • Die Leistungsaufnahme ist extrem gering.
  • Der Aktuator ist in seiner Größe skalierbar, von einigen Millimetern  bis zu 400 mm. Bauhöhe
  • Es werden keine Magnetfelder erzeugt und keine Beeinflussung durch Magnetfelder stattfindet.
  • Der Aktuator eignet sich für Vakuum- und Tieftemperaturumgebungen.Eignung für Vakuum- und Tieftemperaturumgebungen
  • Niedrige Steuerspannung (150 V)
  • Einfache mechanische Schnittstellen
  • Hohe Lebensdauer, getestet mit mehr als 10 Milliarden Bewegungszyklen
  • Multifunktionalität mit Aktuator- und Sensorfunktionen wie Kraft, Druck, Beschleunigung